TV-Interview

Das TV-Interview mit mehreren Kameras und Live-Bildmischer im Studio. Mit und ohne Vorbereitung und Video-Coaching.

Beispiele:

Interview Buchautor

Interview Buchautor

Links der Autor Ralf Felix Siebler, rechts der Verleger Peter Fenkart
Interviewsituation

Interviewsituation

Aufnahme vor Green-Screen, noch ohne eingeklinkten Hintergrund
Video-Beispiel: TV-Interview

Video-Beispiel: TV-Interview

Aufnahme vor Green-Screen, HIntergrund, Logo, Titel und Bauchbinde eingeblendet
Mehr Informationen dazu:

Informationen zum Produkt, der Dienstleistung oder der Person werden durch das TV-Interview in unterhaltsamer Weise präsentiert. Im Verhältnis dazu ist der Aufwand sehr überschaubar, auch aufgrund der technischen Ausstattung im Studio.

Klaus Michael Wahl 180x180Die Studiogäste werden mit kaum sichtbaren Funk-Headsets (siehe Bild rechts) ausgestattet, die eine ausgezeichnete Tonqualität sicherstellen. Davon abgesehen entsteht eine nahezu natürliche und ungezwungene Gesprächssituation, wie sie auch von Talkshows aus dem Fernsehen bekannt ist.

Vor der Aufzeichnungen werden Themen und Fragen geklärt. Sinnvoll ist eine Kombination mit Video-Coaching, um optimal vorbereitet zu sein.

Die Bilder der bis zu sechs Kameras werden live gemischt und können optional live ins Internet übertragen werden.

Die fertige Aufzeichnung wird mit Schriften und Titeln ergänzt, wie auf den Beispielen oben zu sehen ist. 

EMF Miniatur

Senden Sie mir eine Nachricht!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!